Florian

Handels- und Marktforschungsagentur​

THERMOLINE Farben

reduzieren die Feuchteaufnahme der Wand durch sorptionsfähige Baustoffe, schaffen durch die vergrößerte feuchteaufnahmefähige Oberfläche leicht ablüftbare Feuchte und lassen Heizungswärme besser in den Baukörper eindringen. Die warme Wand schafft Behaglichkeit und reduziert in Verbindung mit der Raumluftfeuchteregulation den Heizenergiebedarf bis zu 25%

Die Farbe wird auch in Österreich mit Granderwasser hergestellt und ist mit dem Umweltzeichen zertifiziert.

THERMOLINE INTERIEUR

Vorteile für den Anwender

  • Oberfläche zu 50% aus Glas
  • verbesserte Aufnahme von Heizungswärme
  • Temperaturerhöhung der Wand
  • berechenbare Heizkosteneinsparung von bis zu 25%
  • um bis zu 60% schnelleres Aufheizverhalten
  • Vergrößerung der feuchteaufnahmefähigen Oberfläche
  • verminderte Feuchteaufnahme (Sorption) des Untergrundes
  • leicht ablüftbare Feuchte an der Oberfläche
  • keine sonst üblichen Gifte zur Schimmelpilzverhinderung
  • Behaglichkeit und gesundheitliches Wohlbefinden

THERMOLINE EXTERIEUR

Vorteile für den Anwender

  • Oberfläche zu 50% aus Glas
  • resistent gegen Umweltbelastungen
  • besserer solarer Eintrag auch bei diffuser Strahlung
  • wärmend im Winter und kühlend im Sommer
  • berechenbare Heizkosteneinsparung von bis zu 15%
  • versprödungsfreie Oberfläche
  • resistent gegen Umweltbelastungen
  • schützt die Bausubstanz
  • schnell trocknende Fassade
  • dauerhaft wasser- und schmutzabweisend
  • keine sonst üblichen Gifte zur Algenverhinderung
  • Verlängerung der Renovierungsrungsintervalle

Eine Preisliste mit allen Varianten der Farben finden Sie hier

Referenzen werden gerne genannt.


Bitte kontaktieren Sie mich für weitere Details und unverbindliche Beratung